Bezel Horemheb
Bezel Horemheb Bezel Horemheb Bezel Horemheb Bezel Horemheb Bezel Horemheb

Ringplatte des Pharao Haremhab

Objekt-Nr.: 1867

Datierung: Ägypten, Neues Reich, Amarna-Periode, späte 18. Dyn. um 1319-1292 v. Chr. - Regierungszeit des Haremhab


Material: Fayence


Größe: Durchmesser: 1,8 cm


Zustand: Platte intakt


Herkunft: Privatsammlung


Verkauft

0 €
Nach § 25a UStG differenzbesteuert, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar! Es handelt sich um den Endpreis!

Verkauft

Haremhab ist der letzte Pharao der 18. ägyptischen Dynastie. Haremhab folgte Eje nach dessen Tod auf den Königsthron. Zusammen mit Eje war er zu Beginn von Tutanchamuns Regierungszeit für den Umzug der Regierung von Achet-Aton nach Memphis verantwortlich. Dies sicher auch wegen der bedrohlichen außenpolitischen Situation und zur Vermeidung unnötiger Spannungen mit dem Amun-Klerus in Theben. In Sakkara ließ er sich ein feudales Grab anlegen, in dem seine erste Frau Amenia bereits zu Beginn der Regentschaft Tutanchamuns bestattet wird. Auf den Reliefs dort wird seine hohe Stellung betont. Es wird angenommen das er mit der Schwester der Nofretete, Mutnedjemet, verheiratet war die ihn als König legitimierte.

Die Ringplatte dieses Fayenceringes zeigt den Eigenname des Königs Haremhab / Horemheb Ḥr m ḥb (mrj.n Jmn) "Horus im Fest (geliebt von Amun)". Ein wirklich sehr seltenes Stück.