Horus Eye Bead
Horus Eye Bead Horus Eye Bead Horus Eye Bead Horus Eye Bead Horus Eye Bead Horus Eye Bead Horus Eye Bead Horus Eye Bead Horus Eye Bead

Horusaugen Perle - Meisterwerk der Fayence Herstellung im alten Ägypten!

Objekt-Nr.: BX08

Datierung: Ägypten, Neues Reich, Ramessidenzeit, 19.-20. Dyn. um 1292-1085 v. Chr.


Material: Fayence


Größe:: Länge: 1,8 cm


Zustand: intakt


Herkunft: Rheinische Privatsammlung um 1970



Verkauft

0 €
Nach § 25a UStG differenzbesteuert, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar! Es handelt sich um den Endpreis!

Verkauft

Dies ist eine sehr ungewöhnliche blau-grüne Fayencen Amulett -Perle, oval , durchbrochen gearbeitet in der Form des mehrfach Udjat-oder Horusauge. In der ägyptischen Mythologie tötete Horus seinen Onkel, Seth, aus Rache für den Mord an seinem Vater, Osiris. wobei er ein Auge verlohr. Seine Mutter Isis heilte es durch Zauberkraft. Seit dieser Zeit gilt das Horusauge als Schutzamulett und war eines der beliebtesten Amulette im alten Ägypten. Dieses Stück ist eine sehr extravagante Arbeit, wahrscheinlich wurde es von einem Handwerker gemacht seine Fähigkeiten beweisen wollte.


Vergl.: Norfolk Museum, NWHCM : 1921.37.108 : A, Gift from Helen Caroline Colman and Ethel Mary Colman, 1921.