Pectoral
Pectoral Pectoral Pectoral Pectoral Pectoral Pectoral

Fragment eines Pektorals aus mehrfarbiger Fayence!

Objekt-Nr.: BS03

Datierung: Ägypten, 3. Zwischenzeit, 21.. Dyn. um 1085-713 v. Chr.

Material: Fayence

Größe: 8,0x5,0x2,0 cm

Zustand: fragmentarisch

Herkunft: Europäische Privatsammlung


Verkauft

0 €
Nach § 25a UStG differenzbesteuert, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar! Es handelt sich um den Endpreis!

Verkauft

Mehrfarbig glasiertes Fragment eines großen Pektorals, zu erkennen ist der Kopfputz und die Perücke der Göttin Nephthys, deren Name ganz außen Nbt-Hwt noch einmal erwähnt wird. Ursprünglich dürfte die Mitte den Sonnengott Chepri auf einer Barke als Skarabäus gezeigt haben, flankiert von Isis und Nephyhs. Der Skarabäus ist ein Symbol der Wiederauferstehung. Die Barke verweist auf die Fahrt der Sonne durch die Nacht, die als Chepri (Skarabäus) verjüngt am Morgen erscheint. Pektorale wurden als Amulette getragen bzw. den Verstorbenen mitgegeben.