Sons of Horus
Sons of Horus Sons of Horus Sons of Horus

Set - 3 Horussöhne aus Fayence

Objekt-Nr.: 2109

Datierung: Ägypten, Spätzeit, 26.-30. Dyn. um 664-332 v. Chr.


Material: Fayence


Größe: Höhe:ca. 5,5 cm


Zustand: intakt


Herkunft: niederländische Sammlung



Dieses Objekt kann für 24 Stunden exklusiv reserviert werden

Verkauft

0 €
Nach § 25a UStG differenzbesteuert, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar! Es handelt sich um den Endpreis!

Verkauft

Dargestellt sind die Horussöhne Amset (Mensch), Hapi (Pavian) und Kebechsenuef (Falke) wohl aus einer Bestattung, leider fehlt diesem Satz der vierte Horussohn Duamutef. Alten Reich gab es ursprünglich nur zwei Schutzgötter der Kanopen: Amset und Hapi, erst später wurden die beiden weiteren Schutzgötter Duamutef und Kebechsenuef hinzugefügt und alle vier als „Söhne des Horus“ bezeichnet. Die vier Horussöhne und ein geflügelter Skarabäus gehörten seit der Spätzeit zu jeder Bestattung, später wurden sie gerne auch in ein Netz aus Fayenceperlen eingenäht.