ointment pot
ointment pot ointment pot ointment pot ointment pot ointment pot

Marmor Salben Gefäß aus dem Alten Reich!

Objekt-Nr.: 2041

Datierung:Ägypten, Altes Reich, 4. bis 6.Dyn. um 2620-2150 v. Chr.


Material: Marmor


Größe: Höhe:7,0 cm - Durchmesser: 5,3 cm


Zustand: intakt


Herkunft: Alte niederländische Sammlung


Das Objekt kann 3 Tage für Sie reserviert werden!

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

790 €
Nach § 25a UStG differenzbesteuert, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar! Es handelt sich um den Endpreis!
Ein sehr schönes Salben Gefäß aus Marmor. Die Standfläche ist flach, bauchige Form mit einem wulstigem Rand. Das völlig intakte Gefäß stammt aus der Frühzeit des ägyptischen Pharaonenreiches und wurde vermutlich schon zu Lebzeiten des Eigentümers zur Aufbewahrung von kostbaren Salben benützt. Solche Behältnisse wurden gern den Verstorbenen mit ins Grab gegeben, da es sich um ein unzerstörbares Objekt handelt das sehr gut für die Ewigkeit geeignet war. Im Alten Reich war es noch üblich "echte" Gebrauchsgegenstände ins Grab zu geben, später waren es meist nur noch Miniaturen solcher Gefäße.