Isis with Horus
Isis with Horus Isis with Horus Isis with Horus Isis with Horus Isis with Horus

Isis mit dem Horussohn Amulett

Objekt-Nr.: 2008

Datierung: Ägypten, Spätzeit, 26.-30. Dyn. um 664-332 v. Chr.


Material: Fayence


Größe: Höhe: 5,2 cm


Zustand: leicht bestossen, Krone fehlt


Herkunft: Ex Galerie Puhze - Kunst der Antike, Freiburg


Das Objekt kann 3 Tage für Sie reserviert werden!

Verkauft

0 €
Nach § 25a UStG differenzbesteuert, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar! Es handelt sich um den Endpreis!

Verkauft

Die Ägypter verehrten in Isis u. a. die Schutzgöttin für jeden Verstorbenen, aber auch als die große Zauberin, deren magische Beschwörungen Kinder vor Krankheiten und allem Bösen beschützten. Ihr Bild lebt fort in der christlichen Darstellung von der Gottesmutter Maria mit dem Jesus-Knaben. Diese größere Figur war ein Schutzamulett für den Eigentümer. Auf dem Schoß der Göttin sitzt ihr Sohn Horus, dem sie ihre Brsut reicht. MIt der linken Hand stützt sie den Kopf des Kindes, die rechte hält die Brust. Das Gesicht ist wunderbar ausgearbeitet und, selten bei diesen Amuletten, der Rückpfeiler trägt eine Hieroglypheninschrift.